Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology (CEDIM)

 

Dr. Susanna Mohr
Geschäftsführerin
Tel.: +49 721 608 23522
E-Mail: infoUsw0∂cedim de

Prof. Dr. Michael Kunz
Sprecher

Tel.: +49 721 608 22845
E-Mail: michael kunzQgd9∂kit edu

Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-TRO)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Aktuelle Warnungen
Wettergefahren

am Institut für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie
www.wettergefahren-fruehwarnung.de

Erdbeben-Informationen

EQ
www.earthquake-report.com

Part of the Network:

Willis Research Network
wrn

CEDIM ist Mitglied des Willis Research Network.

Willis Research Network

 

CEDIM Logo Schatten

 

News

hagelbild
3rd European Hail Workshop, 16.-18. März 2020, Karlsruhe

Das IMK-TRO organisiert den nächste European Hail Workshop in Karlsruhe. Abstractseinreichung (Deadline 29.11.19) und Anmeldung (Deadline 31.01.20) sind nun über die Workshop-Webseite möglich.

RiskKAN.png
CEDIM ist nun Mitglied bei Risk KAN

Das Knowledge-Action Network (KAN) on Emergent Risks and Extreme Events bietet eine offene Plattform für wissen-schaftliche Gruppen aus allen Wissenschafts-disziplinen, die sich mit Extremereignissen, Katastrophenvorsorge und Governance befassen, um Informationen, Wissen und Daten auszutauschen und gemeinsame Forschungs-aktivitäten durchzuführen.

 
Karte Hagel
Hagel - Ein Risiko lässt sich endlich abschätzen

Bericht über die CEDIM Hagelforschung am KIT, Stand: 21. August 2019

link

ESWD_RAIN_HAIL_WIND_TORNADO_10062019-1262019_final.png
CEDIM Kurzbericht "Außergewöhnliche Schwergewitter mit großem Hagel Juni 2019 (Deutschland)"

Kurzbericht, Stand: 25. Juni 2019

pdf

 
IDAI_Track.png
CEDIM FDA "Tropical Cyclone IDAI"

Report No.1, Stand: 30. April 2019

pdf

Podcast_KIT.audio__Bildmarke_mit_UT_rdax_168x168 (1).jpg
Wie sicher ist "sicher"?

Über die Zuverlässigkeit technischer Systeme in Zeiten des digitalen Wandels.
CEDIM Mitarbeiter im Gespräch mit KIT.audio.

link

 

 

Hier geht es zum News-Archive