20 Jahre
Katastrophenforschung in CEDIM

News

Header_CEDIM20a_750x500.pngKaschuba
20 Jahre Katastrophenforschung im CEDIM

CEDIM feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Diesen Anlasse wollen wir gemeinsam mit aktiven und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Unterstützern, Kooperationspartnern und Freunden feiern.

 

link

HyWaSusanna Mohr
HyWa Podcast WasserGespräche

CEDIM im Gespräch mit der Zeitschrift Hydrologie & Wasserbewirtschaftung (HyWa) über die Zusammenarbeit zwischen Meteorologen und Hydrologen und über das Eifel Hochwasser im Juli 2021

 

link

TOP8_750x500
Discussion-Paper PART2 zum Juli Hochwasser 2021

Als Nachgang zu unserer FDA Aktivität im letzten Sommer, ist nun Part 2 zum Juli 2021 Hochwasser erschienen.  Part2 stellt das Ereignis von 2021 in den historischen Kontext der Niederschlags- und Abflussaufzeichnungen und der zeitlichen Veränderung der Talmorphologie. Darüber hinaus bewerten wir die Rolle des aktuellen und zukünftigen Klimawandels für die Veränderung der Niederschlagssummen und die damit verbundenen Hochwassergefahren sowie die Auswirkungen auf das Hochwassermanagement.

link

Foto_Ottenb_750x500.jpg
Wie sich Risiken für kritische Infrastrukturen minimieren lassen

Neu im Portal „KIT-Expertinnen und Experten“: Sadeeb Simon Ottenburger zur Resilienz kritischer Infrastrukturen.

link

PI_2022_67_750x500.pngDominik Kuhn
Klimawandel und Landnutzungsänderungen begünstigen Hochwasserereignisse

KIT-Presseinformation zu unseren aktuelle Studien zur Flutkatastrophe in der Eifel 2021 inklusive der zukünftigen Entwicklung solcher Extremereignisse

 

link

CEDIM FlyerSusanna Mohr
Neuer CEDIM Flyer ist da!

Passend zu 20 Jahren Katastrophenforschung in CEDIM ein neuer Flyer

 

pdf

Hier geht es zum News-Archive