News

Tagesaktuelle Informationen über die Ausbreitung von COVID-19 auf Kreis-/Bezirksebene im neuen CEDIM/Risklayer-Explorer

CEDIM sammelt und analysiert gemeinsam mit der Risklayer GmbH und einem Team Freiwilliger aktuelle Daten über die Entwicklung der Corona-Pandemie. In interaktiven Karten bieten die mehrfach Qualitäts-gesicherten Daten einen schnellen Überblick über Fallzahlen sowie die Veränderungen der Mobilität in Deutschland und weltweit auf regionaler Ebene.

link

HJP_Hail23062021
Kommen starke Gewitter in Zukunft häufiger vor?

Diese Frage beschäftigt zahlreiche Forschende, aber auch Versicherungen fürchten steigende Schäden.

link

CEDIM_klein.png
Monitoring von Dürreschäden in Wäldern mithilfe von künstlichen neuronalen Netzen

Der Dürresommer 2018 führte in Mitteleuropa zum Absterben vieler Millionen Bäume; Nadelbäume waren disproportional stark betroffen.
 

link

SWR_Hochwasser.png
Naturkatastrophen: Gefahr von Hochwasser besser einschätzen

Andreas Schäfer im Gespräch mit dem SWR.

link

BadMuenstereifel1_750x500.jpgBernd März (Unwetter-Freaks)
Ergänzungen zum CEDIM FDA Report Nr.1 "Hochwasser Mitteleuropa 2021 (Deutschland)"


pdf (Stand: 10. August 2021)

andreas-schaefer_750x500.jpgAndreas Schäfer
Die eigenen Warnungen auch ernst nehmen

Die Corona-Zahlen steigen so schnell wie seit Herbst 2020 nicht mehr. Andreas Schäfer vom CEDIM erklärt im Interview mit dem ZDF, wie man die vierte Welle in Deutschland stoppen könnte.

link

Helmholtz_news_Hochwasser21
Hochwasserforschung: „Jeder einzelne von uns braucht eine Risiko-Kompetenz“

Wie aus einem Extremereignis eine Naturkatastrophe wird. Helmholtz im Gespräch mit den Autoren Andreas Schäfer und Michael Kunz.

link

Hier geht es zum News-Archive