Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Newsarchiv 2013-2016

Image source: https://metoc.ndbc.noaa.gov/JTWC/
Super Taifun Haima

Warnung vor tropischen Wirbelsturm Haima / Lawin für die Philippinen und China.

Bildquelle: JTWC
Weiterführende Information
Matthew
Vor-ort UPDATE zu Hurrikan "Matthew"

Aktualisierter und erweiterter englischer Artikel als PDF

Deutsche Zusammenfassung auf ESKP

 
Amatrice
Erdbeben bei Amatrice, Mittelitalien


zum Kurzbericht (auf englisch)

Hochwasser/Überschwemmungen Süddeutschland Mai/Juni 2016
Hochwasser/ Überschwemmungen Süddeutschland Mai/Juni 2016


Bericht als PDF (deutsch oder englisch)

 
nepal erdbeben
CEDIM Nachfolgeuntersuchung des Erdbebens in Nepal


zum Artikel (auf englisch)

Schwäbisch Hall
Verwüstungen durch Überflutungen und Erdrutsche in der Südhälfte Deutschlands (besonders: Region Schwäbisch Hall)

Informationen und Zusammenfassung

zum Artikel

 
McMurray
Verheerende Waldbrände rund um die Stadt Fort McMurray in Alberta, Kanada

Informationen und Zusammenfassung

zum Artikel 

James Daniell
Wir gratulieren Dr. James Daniell zum KIT-Doktorandenpreis 2015!

Mit diesem Preis würdigt das KIT herausragende Nachwuchswissenschaftler.

 
Temperatur USA 25 Jan 2016 Copyright Wetter3
Blizzard im Osten der USA, Januar 2016

Informationen und Zusammenfassung

zum Artikel
bilanz naturkatastrophen
Bilanz von Naturkatastrophen seit 1900: acht Millionen Tote, sieben Billionen Dollar Schaden

Datenbank CATDAT mit sozioökonomischen Kennzahlen: Flutkatastrophen verursachten die höchsten Schäden, Erdbeben und Stürme gewinnen an Bedeutung - Analysen unterstützen Katastrophenmanagement.

Zum Bericht

 
CEDIM Logo
Blockkurs „Insuring Catastrophe Risk“ von Dr. Gero Michel am Geophysikalischen Institut Wintersemester 2015/2016

Weitere Information zum Blockkurs und zur Anmeldung über ILIAS hier.

Satellitenbild
CEDIM Bericht zu Starkregenereignissen in Mitteleuropa, 19.-21.November 2015

Im Zeitraum von 19. bis 21. November 2015 fanden mehrere Starkregenereignisse in Mitteleuropa statt. Der Wasserpegel mehrerer Flüsse erhöhte sich deutlich und sekundäre Schäden durch Stürme konnten festgestellt werden.

Zum Bericht

 
M=6,7 Erdbeben auf Lefkada, Griechenland; 17.11.2015

Ein mittel-schweres Erdbeben der Stärke 6,7 ereignete sich am 17. November 2015 in Griechenland, Lefkada um 07:10 UTC.

Zum Bericht

Logo CEDIM Forensic Analysis Group
Erdbeben Chile Mw 8.3, 16. September 2015

CEDIM Situationsbericht zu Erdbeben und Tsunami

Report

 
Nepal shelter
CEDIM Forscher im Feldeinsatz nach Erdbeben in Nepal

Im Fokus: Notunterkünfte

Zum Bericht...

CEDIM ist Teil des neuen deutschen Exzellenznetzwerks von IRDR

IRDR ICoE Critical Infrastructures and Strategic Planning

Mehr: http://www.irdrinternational.org/2015/06/12/irdr-welcomes-new-icoe-germany/

Exzellenzzentren von IRDR: http://www.irdrinternational.org/about/structure/icoes/

 
M=7.76 Erdbeben in Nepal, Kathmandu am 25. April 2015, 06:11 UTC

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,76 ereignete sich am 25. April 2015 in Nepal, Kathmandu um 06:11 UTC. Aktuell wird von mehr als 8000 Toten ausgegangen.

CEDIM Bericht 3

zu den Analysen

EMI Report
Guidebook for measuring of urban risk resilience

Veröffentlichung des EMI-Berichts mit Beiträgen von CEDIM-Mitgliedern. Die Veröffentlichung mit einer Präsentation des Berichts fand am 14.-18. März 2015 auf der dritten WCDRR statt.

Weitere Informationen...

Bericht

 
Willis Research Network Seminar, London

Erforschung europäischer Extreme: Ein Nachmittag mit Willis

CEDIM Beteiligung mit "European Hail Model"

13. Mai 2015, Willis Auditorium, London

Mehr Informationen...
Mit Hilfe von Crowdsourcing Katastrophen früher erkennen und besser bewältigen

In der aktuellen Publikation der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, TOPICs GEO Naturkatastrophen 2014, erläutert Prof. Dr. Stefan Hinz die Rolle des Crowdsourcings im Ansatz der schnellen Katastrophenanalysen von CEDIM und spricht über die Suche nach der „Nadel im Heuhaufen“.

Link zum aktuellen TOPICs GEO der Münchener Rück

 
CEDIM-Projekt OSMREX vom GFZ Potsdam und dem ICES in Genf bei Bewerbung um den 2015 UNISDR Risk Award

Gemeinschaftliches CEDIM-Projekt OSMREX  vom GFZ Potsdam und dem ICES (International Centre for Earth Simulation) in Genf bei Bewerbung um den 2015 UNISDR Risk Award unter den ersten 20 Bewerbern.

Weitere Informationen...

Ergebnisse des Verbundprojekts "Untersuchungen zur Bewältigung des Hochwassers 2013"

Vorstellung der Ergebnisse des Verbundprojekts "Untersuchungen zur Bewältigung des Hochwassers 2013" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am 19. Februar 2015

Mehr Informationen...

 
CEDIM-Session: Forensic Disaster Analyses – Learning from Disasters auf der EGU 2015

European Geosciences Union General Assembly, Wien | Österreich | 12 – 17 April 2015

Weitere Informationen
Typhoon Hagupit
Typhoon "Hagupit", 06.-09.12.14

CEDIM Bericht Nr. 1, Stand 09.12.14, 12:00 GMT (engl.)

Bericht

 
Zusammenfassung zu extremen Wetterereignissen im Mittelmeer- und Alpenraum im November 2014

Während der ersten 18 Tage im November waren kräftige Tiefdruckgebiete wiederholt verantwortlich für extreme Niederschläge in Südfrankfreich, der südlichen Schweiz, Italien sowie im westlichen und zentralen Mittelmeerraum.
Intensiver Regen löste Überschwemmungen und Erdrutsche aus, mehr als 10 Menschen kamen ums Leben.

CEDIM Bericht

Neuer Bericht der Weltbank mit Beiträgen von CEDIM-Forschern online

UNDERSTANDING RISK
Review of Open Source and Open Access - Software Packages Available to Quantify Risk from Natural Hazards link

zum Bericht
 
Satellitenbild Rammasun
Typhoon "Rammasun", 15.-18.7.14

CEDIM Bericht Nr. 1, Stand 18.07.14, 12:00 GMT mit  Aktualisierung vom 30.7.14 (engl.)

Bericht

ASEM Initiative: „Post-Haiyan - A Way Forward”

 CEDIM zur Konferenz der ASEM-Initiative zur Zukunft der Katastrophenvorsorge eingeladen.

Weitere Information
 
ESKP_Snapshot
Neue Wissensplattform "Erde und Umwelt“ – Earth System Knowledge Platform (ESKP) online

 Aktuelle Forschungsergebnisse und fundiertes Hintergrundwissen u.a. zum Thema Naturgefahren aus acht Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft. Auch CEDIM präsentiert dort seine Ergebnisse.

ESKP Webseite
REKLIM
Our Climate – Our Future

Internationale wissenschaftliche REKLIM-Konferenz und ein Tag für die Öffentlichkeit.
6-9. Oktober 2014, Berlin 

Mehr dazu...
 
Iquique-Erdbeben, Chile; 1.4.2014

Zusammenfassung des Ereignisses (engl.), Version 2; Stand: 03.04.2014, 23:00 Uhr

Einladung zur "5th National Conference on Earthquake Engineering and 1st National Conference on Earthquake Engineering and Seismology"; 19.-20.06.2014, Bukarest, Rumänien

Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Forensic Disaster Analysis Session at EGU organized by CEDIM

 European Geosciences Union General Assembly 2014
Vienna | Austria | 27 April – 02 May 2014
Forensic Disaster Analyses – Learning from Disasters

mehr
Orkantief 'Xaver', Nördliches Mitteleuropa, Nordsee, Südskandinavien, Ostsee; 05.12.2013

Bericht 1 (engl.), Stand: 06.12.2013 19:00 Uhr 

 
alpS trifft CEDIM

Erstes Treffen zum Wissenschaftsaustausch von CEDIM und alpS, 18. November 2013 im alpS-Zentrum Innsbruck, Österreich.

mehr
 
Benefizveranstaltung am KIT für den Wiederaufbau der Universität in Tacloban

Am Dienstag, 19.11.2013, um 19.30 Uhr am KIT-Campus Süd, mit Vorträgen zur Entstehung von Wirbelstürmen bis zur Schadensanalyse.

Presseinformation 144/2013
CEDIM Session auf der EGU 2014

Call for papers – "NH9.2 - Forensic Disaster Analyses – Learning from Disasters" auf der EGU General Assembly 2014 vom 27 April – 02 Mai 2014. Kurzfassungen können online unter folgendem Link bis zum 16. Januar 2014 eingereicht werden.

EGU homepage
 
Fischbeck Juni Flut
Juni-Hochwasser 2013, Zentral Europa

FDA: Bericht 2, Stand: 20. Juni 2013, 10:00 Uhr

zu den Analysen
 
Cedim c
Juni-Hochwasser 2013 – Bericht 1 & 2

Die aktuellen Berichte zum Juni-Hochwasser 2013 sind jetzt in englischer Sprache verfügbar.
Bericht 1
Bericht 2

Hochwasser Passau
Juni-Hochwasser 2013 - Bericht 1 Update 2

Fokus: Vorbedingung, Meteorologie, Hydrologie, Stand: 20. Juni 2013, 10:00 Uhr (Bericht)

zu den Analysen
 
Cedim c
CEDIM Stellenausschreibung

PostDoc Stelle in Forensic Disaster Analysis

zur Ausschreibung
Effekte 2013
CEDIM präsentiert sich beim Wissenschaftsfestival „Effekte“ in Karlsruhe am 22./23. Juni 2013

Eindrücke

 
Juni-Hochwasser 2013 - Interview

Wie kommt es zu diesen Wassermassen?
CEDIM-Mitarbeiter Prof. Bruno Merz (Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ Sek 5.4) nimmt Stellung im Studio des TV-Nachrichtesenders N24 (Berlin, 5. Juni 2013)

zum Interview
Fischbeck flut
Juni-Hochwasser 2013 - Bericht 2

Fokus: Auswirkungen und Bewältigung, Stand: 11. Juni 2013 16 Uhr
(Bericht 2)

zu den Analysen
 
Hochwasser Passau
Juni-Hochwasser 2013, Mitteleuropa – CEDIM Forensic Disaster Analysis (FDA)

Update – Erster Bericht
Fokus Deutschland, Stand: 08. Juni 2013, 18:00 Uhr (Bericht

zu den Analysen
Informationen zum Starkregen/Hochwasser in Mitteleuropa und im nördlichen Alpenraum

Intensive Niederschläge haben in der Südosthälfte Deutschlands sowie in Teilen der Schweiz, Österreichs und Tschechiens zu massiven Überschwemmungen und Erdrutschen geführt.

Wettergefahren-Frühwarnung.de
 
 Abfluss Stausee Klaus
CEDIM Forensic Disaster Analysis (FDA) – Juni-Hochwasser 2013, Mitteleuropa

Erster Bericht – Fokus Deutschland, Stand 03. Juni 2013, 16 Uhr
pdf

zu den Analysen
EF5-Tornado Moore
Heftige Gewitter mit Tornados über Mittlerem Westen und Great Plains der USA

Besonders betroffen war der Bundesstaat Oklahoma, wo ein EF5-Tornado über Moore, einer Vorstadt von Oklahoma City hinwegzog.

Wettergefahren-Frühwarnung.de
 
Starkregenwarnung vom 30.05 - 02.06.2013 in Mitteleuropa

Insbesonders am nördlichen Alpenrand (Bodensee bis Salzburg und Oberösterreich) mit der Gefahr von Überschwemmungen und einzelnen Erdrutschen.

Wettergefahren-Frühwarnung.de
Dampfexplosion des Mayon Vulkans auf den Philippinen, 6. Mai 2013

CEDIM empfiehlt Vulkan Warnstufen zu internationalisieren und globale Standarddefinitionen einzuführen.

zum Artikel (englisch)
 
Interview: Der Iran ist Hochrisikogebiet für Erdbeben

CEDIM Mitglied und Sektionsleiter des GFZ Prof. Dr. Frederik Tilmann im Interview mit der ZEIT ONLINE über Erdbeben im Iran.

zum Interview
Iran earthquake Tweets per location
Testlauf Crowd Sourcing:

Reaktion auf Twitter zum Erdbeben in der Iran-Pakistan Grenzregion vom 16. April 2013 (Mw 7.8)

Mehr Informationen